Trageberatung

 

happyfitmama-tb

Was ist das?

 

Bei einer Trageberatung vermittelt eine ausgebildete Trageberaterin/Targetrainerin theoretisches wie auch praktisches Wissen über das Tragen von Babies und Kleinkindern. Die Trageberatung sollte immer individuell auf die Bedürfnisse von Eltern und Kind eingehen. Sowohl das Tragen mit dem Tuch aber auch die Beratung und Handhabung zur richtigen Tragehilfe können Thema der Beratung sein.

 

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

 

Eine Trageberatung kann schon während der Schwangerschaft stattfinden. Hier ist es auch möglich, dass Du eine Tragetuch-Bindeweise erlernst, um die Last des größer werdenden Bauches zu mindern. Optimal ist allerdings die Beratung in den ersten Wochen nach der Geburt. Aber auch wenn Dein Kind schon einige Monate alt ist, kannst Du noch mit dem Tragen beginnen und von einer Trageberatung profitieren. Vorteil einer Trageberatung: Du tätigst keinen Fehlkauf und investierst viel Geld in ein Tragetuch/eine Tragehilfe, die nicht zu Dir und Deinem Kind passt.

 

 

Wie läuft eine Trageberatung ab?

 

Eine Trageberatung kann als Einzelberatung, aber auch in der Gruppe stattfinden. In der Einzelberatung kann die Trageberatung natürlich viel individueller auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten werden. Viele Eltern fühlen sich in der Gruppe aber wohler und freuen sich über den Austausch mit anderen Eltern.

 

Einzelberatung:

Einzelberatungen finden in der Regel in meinen Räumlichkeiten in Kaiserslautern statt. Nur in Ausnahmefällen biete ich auch Hausbesuche an.

Du solltest ca. 1,5 bis 2 Stunden Zeit einplanen. Nachdem wir besprochen haben, welche Erwartungen Du an die Beratung stellst, gebe ich Dir eine kurze theoretische Einführung in das Thema tragen. Anschließend werden wir praktische Übungen mit Tragetuch/Tragehilfe machen und die beste Trageweise für Dich und Dein Baby finden.

Eine Nachberatung per Telefon, WhatsApp oder Mail ist immer kostenlos. Eine Folgeberatung (z.B. zum Erlernen einer weiteren Bindetechnik) biete ich Dir gerne zum günstigeren Preis an.

 

Gruppenberatung:

Eine Gruppenberatung steht immer unter einem Motto. Es sind z.B. Workshops mit folgenden zentralen Themen möglich:

  • Tragetuchworkshop Mini (Tragen vor dem Bauch)
  • Tragetuchworkshop Maxi (Tragen auf dem Rücken)
  • Wegweiser durch den Tragehilfendschungel

 

Infoveranstaltung:

Gerne komme ich auch in Rückbildungskurse, PEKIP-Gruppen, Krabbeltreffs etc. und gebe in der Gruppe wichtige Informationen zum Thema Tragen weiter. Es können verschiedene Tragetücher und Tragehilfen erfahren und getestet werden. Eine individuelle Beratung ist in diesem Rahmen leider nicht möglich.